INTERREG

INTERREG B-Programme für Transnationale Zusammenarbeit

Im INTERREG B-Programme für Transnationale Zusammenarbeit werden die Fördergelder der EU über regionale Programme und Ausschreibungen der Landesministerien vergeben.

Das neue Programm wird zentrale politische Maßnahmen der EU wie den Green Deal oder die Digitale Transformation unterstützen und soll die beteiligten Region zu „einem grüneren, intelligenteren und lebenswerteren Ort machen“. Niedersächsische Partner können sich im INTERREG B in drei Programmräumen beteiligen:

Falls Sie eine Antragstellung planen, wenden Sie sich bitte frühzeitig an die Strukturfondsbeauftragte der TU Clausthal bzw. deren Vertreter. Wir beraten Sie zu den Programmen und begleiten Sie bei der Antragstellung.

 

Strukturfondsbeauftragte

Heike Schröder

Dr. Heike Schröder

Leitung Forschungsservice
Förderberatung EU

Telefon: +49 5323 72-7752
E-Mail: heike.schroeder@tu-clausthal.de

Stellvertreter

Marc Muster

Marc Muster

Förderberatung national

Telefon: +49 5323 72-7751
E-Mail: marc.muster@tu-clausthal.de